Ehrungen und Beförderungen in der Einheit Billigheim-Ingenheim / Impflingen

Im Rahmen des diesjährigen Kameradschaftsabend der Einheit Billigheim-Ingenheim / Impflingen durfte Wehrführer Nicola Krämer zahlreiche Gäste begrüßen. Krämer erinnerte insbesondere an die hervorragende Jugendarbeit des letzten Jahres. Neben der Schul-AG und der Jugendfeuerwehr erfreut sich die Einheit nun auch einer Bambinifeuerwehr. Dass die ehrenamtlichen Angehörigen nicht nur bei Übungen und Einsätzen ihren Dienst leisten, habe […]

Im Rahmen des diesjährigen Kameradschaftsabend der Einheit Billigheim-Ingenheim / Impflingen durfte Wehrführer Nicola Krämer zahlreiche Gäste begrüßen. Krämer erinnerte insbesondere an die hervorragende Jugendarbeit des letzten Jahres. Neben der Schul-AG und der Jugendfeuerwehr erfreut sich die Einheit nun auch einer Bambinifeuerwehr. Dass die ehrenamtlichen Angehörigen nicht nur bei Übungen und Einsätzen ihren Dienst leisten, habe der Besuch der BAF Südpfalz bei der Feuerwehr Billigheim-Ingenheim / Impflingen gezeigt. Die BAF ist eine Initiative von regionalen Einrichtungen und Diensten verschiedener Träger der Behindertenhilfe im Raum Südpfalz und besteht seit 1993. Rund 35 Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung lernten die Arbeit der Feuerwehr kennen.

Der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Landau-Land Stefan Kaiser begann bei der Begrüßung mit Dank und Anerkennung für die Anwesenden. Schließlich habe man viel geleistet und beispielsweise beim Um- und Ausbau der Feuerwehreinsatzzentrale wieder einmal sehr viel Eigeninitiative gezeigt.

Verbandsbürgermeister Torsten Blank dankte von Seiten der Verwaltung den Kameradinnen und Kameraden. Im Anschluss an den Ausblick hinsichtlich der weiteren Umsetzung des Feuerwehrkonzeptes 2020 konnte Torsten Blank insgesamt 235 Jahre Dienstzugehörigkeit ehren:

Marcel Endres: 10 Jahre,

Yannick Ghirardini: 10 Jahre

Thomas Croissant: 25 Jahre

Sascha Feitig: 25 Jahre

Dieter Frey: 25 Jahre

Nicola Krämer: 25 Jahre

Thomas Wind: 25 Jahre

Hermann Klundt: 45 Jahre

Roland Reiser: 45 Jahre

 

Darüber hinaus wurden folgende Kameraden befördert:

Johannes Becker: Feuerwehrmann

Steven Jochim: Feuerwehrmann

Marcel Endres: Hauptfeuerwehrmann

Marcel Fischer: Hauptfeuerwehrmann

Thomas Balinth: Oberlöschmeister

Martin Bangerth: Oberlöschmeister

Max Centner: Oberlöschmeister

Martin Croissant: Oberlöschmeister

Thomas Nitz: Oberlöschmeister

Florian Klundt: Hauptlöschmeister

 

 

Veröffentlicht von: Benjamin Hirsch